18. Februar 2011

Recycle Shirt

Man nehme: Einen alten Sweatpulli vom Ehemann und das viel zu klein gewordene Lieblingstraktorshirt von Mittelsohn.

Und das ist nun das Ergebnis:


Ich habe einen Shirt Schnitt begradigt und um Bündchen ergänzt. Unten das Bündchen habe ich bewußt locker gelassen damit der Shirt Stil bleibt.


Den Schriftzug mußte ich auch irgendwie verarbeiten; wäre ja sonst schade um den schönen Namen. :D


Mittelsohn ist sehr glücklich und wird ihn dann heute gleich probetragen. :)

Und ich bin auch glücklich, zumal es mein erster Versuch war (nicht in Puppengröße!), so ein Shirt/Pulli zu nähen.

Liebe Grüße
StilDi

Kommentare:

  1. Klasse! Hast Du super hinbebkommen! Ich kommen in letzter Zeit gar nicht mehr was für meine Kids zu nähen, aber bald!!! ;-)
    LG Melle

    AntwortenLöschen
  2. Wow der ist ganz klasse geworden :)
    da wird dein Mittelkind aber sehr stolz durch die Gegend gehen oder :) ? !

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank ihr Drei. :)

    Davon wird es auf jeden Fall noch ein paar geben. Sind ratz-fatz genäht und tragen sich echt gut!

    Liebe Grüße
    StilDi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stildi .
    Erst mal , eine schöne Seite hast du hier;-)
    Ich finde es toll wenn man aus alten Sachen die andere wegwerfen , neues macht . Ich selbst mache es auch . Da mein Mann nach meiner Schwangerschaft seine Pfündchen nicht verlohren hat...lach...ist so vieles in meine Nähecke gewandert^^
    Besuch mich doch auch mal(bin aber neu;-) )
    Liebe Grüße da lass
    Deine neue Leserin Conni

    AntwortenLöschen